Career Explorer

Sie möchten erfahren, wie sich Ihre Karriere bei uns entwickeln kann? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Karriere in genau die Richtung zu entwickeln, die Ihren Ambitionen am ehesten entspricht.

 

Probieren Sie den Career Explorer aus, um mehr über die Laufbahnen zu erfahren, die unsere Teammitglieder eingeschlagen haben. Sie erzählen darüber selbst!

 

Ergebnisse suchen

Beste Übereinstimmungen

Diese Hilti Mitarbeiter passen genau zu Ihrer Auswahl. Sie befinden sich auf der gleichen Karrierestufe, arbeiten in der gleichen Abteilung und haben die gleiche Haupteigenschaft.

James

Logistik und Fertigung
China
Agricultural Engineering
Wenn man für Hilti arbeitet, ist man mit der ganzen Welt verbunden.

Karrierelaufbahn bei Hilti

2011
Head of Technical Service
Technical Service
Zhanjiang, China
2008
Engineering Manager
Zhanjiang, China
2005
Unit Manager
Manufacturing
Zhanjiang, China
2003
Unit Manager
Manufacturing
Zhanjiang, China
2001
Coach Tool Assembly
Manufacturing
Zhanjiang, China
1998
Production engineer
Manufacturing
Zhanjiang, China
1996
Machine setter
Manufacturing
Zhanjiang, China
1994
Tool production technician
Manufacturing
Zhanjiang, China

Profil-Zusammenfassung

Nachdem ich 1993 mein Studium abgeschlossen hatte, trat ich als Techniker in ein staatliches Unternehmen ein. Durchschnittlich dauerte es nur zwei Stunden, um die alltäglichen Arbeit zu erledigen, der Rest der Zeit war furchtbar langweilig. 1994 entschied ich mich für Hilti, weil ich der Meinung war, dass dieses Unternehmen meine internationalen Arbeitserfahrungen bereichern und ich die Möglichkeit erhalten würde, fortschrittliche Fertigungstechnologien zu erlernen. All dies ist wahr geworden und ich habe inzwischen 23 Jahre lang sehr bereichernde Erfahrungen bei Hilti gemacht.

Es hat mir Spaß gemacht, mit Kollegen aus aller Welt zusammenzuarbeiten, von Deutschland über Amerika bis nach Mexiko. In den frühen 1990er Jahren, als die meisten meiner Klassenkameraden sich mit traditionellen Maschinen und Technologien beschäftigten, erhielt ich meine erste Fortbildung zur industriellen Automation. 1995 bekam ich die Chance, eine fünfachsige CNC-Fräsmaschine zu bedienen, die nicht nach China verkauft werden durfte. Ab 1996 war ich dann in zahlreiche Technologien involviert, von denen ich vorher nie zu träumen gewagt hätte.

Im Laufe der Jahre habe ich mich kontinuierlich in den Bereichen Kultur, Führung und fachliche Kompetenz weitergebildet, was mir sehr geholfen hat, meine Kompetenzen auszubauen und mich in die Lage zu versetzen, Schritt für Schritt größere Aufgaben und Herausforderungen zu übernehmen.

Seit 2011 trage ich die Verantwortung für die Abteilung Technischer Service, wo ich die Chance erhielt, Innovationsthemen zu lenken und die Technologiestrategie sowie das Roadmapping für die kommenden Jahre zu entwickeln. Durch den Einsatz verschiedener Technologien ist es uns gelungen, das Werk von einer reinen Anlage zur Auftragserfüllung zu einem Innovationspartner umzuformen. Darauf bin ich sehr stolz. Meine größte Herausforderung ist es, meine Teammitglieder weiterzuentwickeln und sie für die Wissensvermittlung (Teach Back) an unsere europäischen Kollegen vorzubereiten.

Zweitrangige Übereinstimmungen

Diese Hilti Mitarbeitenden fallen in Ihre Auswahl zu Abteilung und Karrierestufe, verfügen jedoch über eine andere Haupteigenschaft.

Georg

Logistik und Fertigung
Professional
Deutschland

Hans-Henning

Logistik und Fertigung
Professional
Liechtenstein (Konzernzentrale)

Zweitrangige Übereinstimmungen

Diese Hilti Mitarbeitenden fallen in Ihre Auswahl zu Abteilung und Eigenschaft, arbeiten aber in einer höheren Verantwortungsposition.

Alberto

Logistik und Fertigung
Abteilungsleiter/in
Hong Kong

Nicolas

Logistik und Fertigung
Abteilungsleiter/in
Liechtenstein (Konzernzentrale)