Let's build the future with Augmented Reality

Bei Hilti unterstützen wir seit Jahren unsere Kunden mit Hilfe von Building Information Modeling (BIM) dabei, ihre Bauvorhaben dreidimensional darzustellen. Nun brennen wir darauf das Potenzial neuer Technologien, wie Virtual und Augmented Reality zu nutzen.

Virtual Reality (VR) ermöglicht die Visualisierung und dient dadurch der Weiterentwicklung von BIM. Für Verkaufsberater ist VR sehr hilfreich, um Kunden und Architekten bereits in der Frühphase des Bauprozesses umfassend beraten zu können. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Kunden im Maßstab 1:1 durch eine virtuelle Umgebung führen. Durch die realistische Darstellung der Bauvorhaben können Missinterpretationen reduziert werden, die bei der Nutzung  von Plänen auf Papier (2D-Plänen) oder digitalen Bildschirmmodellen auftreten können. Sie können mit Hilfe von BIM die Planung für die Montage unserer Brandschutzsysteme optimieren, da Sie genau wissen, wo andere Handwerker ihre Anschlussleitungen (z. B. für Gas, Wasser und Strom) verlegen werden.

 

Die Vorzüge von Augmented Reality kommen auf der Baustelle voll zum Tragen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten einem Kunden digital und in Echtzeit die Leistungsfähigkeit eines Geräts demonstrieren oder ihm mit einem speziellen Augmented-Reality-Helm zeigen, wie das Gerät richtig verwendet wird. Dieser Helm übernimmt die Daten aus den BIM-Modellen unseres Kunden und zeigt genau an, wo ein Loch gebohrt oder eine Befestigung montiert werden muss. Die Auswirkungen sind enorm. Die Produktivität steigt und es kommt zu weniger Montagefehlern. Gleichzeitig wird das Arbeiten sicherer, da der Anwender weiterhin beide Hände frei hat, um das Gerät zu bedienen.

Genau dies sind die Technologien, die Sie bei Hilti entwickeln und einsetzen können. Sie können zu denjenigen gehören, die mit diesen Technologien unsere Kunden bei der Verwirklichung ihrer ambitionierten Vorhaben unterstützen. Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten.
 

Verwenden Sie Ihre Maus oder schwenken Sie das Handy, um sich im 360° Umfeld umzusehen.

Let's build the future with Code

Vernetzte Glühlampen, intelligente Thermostate, drahtlose Lautsprecher – der Trend der modernen Heimtechnik geht Richtung Internet der Dinge. Hilti braucht engagierte Teammitglieder, die innovative Geräte, Software und Services entwickeln und vermarkten. 

Let's build the future with bamboo

Seitdem Martin Hilti das Unternehmen vor über 75 Jahren gegründet hat, gestaltet Hilti zusammen mit den Kunden die Zukunft. Heutzutage reicht es allerdings nicht mehr aus Nebendarsteller zu sein. Wir glauben, dass wir zu einer besseren Zukunft für alle beitragen können, wenn wir themenübergreifend zusammenarbeiten. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe.